Mobiler MRT SIEMENS Harmony 1.0T im Trailer

 

Bei dem mobilen MRT System handelt es sich um ein Standard SIEMENS MRT System Magnetom Harmony 1.0T Kernspintomographie System, welches in einem Auflieger (Trailer) installiert ist und alle zum Betrieb des MRT Systems notwendige Komponenten enthält.

Trailerausstattung:

Bedienraum:Monitorarbeitsplatz

  • Einbauschränke und Regale für Dokumente, Utensilien und Bedienungsanleitungen
  • Rechnerstation für Bildbearbeitung und -betrachtung
  • HIFI-Anlage mit Radio- CD Player

Untersuchungsraum:

  • Gantry mit Untersuchungsliege
  • Zubehör wie Spulen, Polster usw. befinden sich im Untersuchungsraum liecht zugänglich in Einbauschränken.

Patientenumkleidebereich:

  • Separater Umkleidebereich im Trailer mit Sitzgelegenheit.

Patientenlift (Hebebühne):

  • Müheloser Zugang zum MRT-Untersuchungsraum für Personen mit Bewegungseinschränkungen.
  • Der Transport des Patienten kann beispielsweise über einen Rollstuhl oder eine Notfallliege erfolgen.
  • Der Patientenlift ist gemäß den Unfallverhütungsvorschriften UW konzipiert und wird regelmäßig auf seinen ordnungsgemäßen Zustand von einem Sachverständigen geprüft.
  • Der Patientenlift verfügt über ein Außendach, welches als Sonnenschutz genutzt werden kann.
  • Max. Traglast: 450 kg
  • Patientenliftabmaße für Betten: 190 cm x 105 cm (B xT)

Notschalter:

  • Das System verfügt über 2 Notabschaltsysteme:
  1. Spannungsfreimachung des Systems:

Das System wird notfallmäßig spannungsfrei geschaltet, dies kann zu Schäden am System und zu Datenverlust führen.

2. Magnetfeld ausschalten (Quench):

Das Magnetfeld wird ausgeschaltet, indem der Magnet lokal erwärmt wird und das flüssige Helium schlagartig nach außen verdampft unt enweicht. Dieser Vorgang ist irreversibel und nur für absolute Notfälle gedacht.Die Wiederherstellung des Magnetfeldes ist mit erheblichem Zeitaufwand und Kosten verbunden.

Alle Bereiche im Trailer sind klimatisiert

Systemspezifikation:

Software Level:

  • Syngo VA25A

Software Pakete:

  • Syngo Release Maestro Paket
  • Advanced Array (8 Kanäle)
  • CORE Paket:

 SE
2D / 3D TSE
2D / 3D GRE (FLASH, FISP, PSIF, MEDIC)
2D / 3D (T)IR
2D / 3D TO

  • Advanced 3D DESS und CISS
  • Advanced Turbo HASTE, HASTE IR, 2D / 3D True FISP
  • Advanced Shimming
  • EPI Syngo

Gantry / Tischeinheit:

  • Max. Tischbelastung (max. Gewicht des Patienten): 150 kg
  • Länge des Tisches: 190 cm
  • Tunneldurchmesser: 60 cm

Gradienten System:

  • Ultra Gradienten
  • 20 mT/m
  • Anstiegszeit: 400 s
  • Anstiegsrate: 50 mT/ m/s

Verfügbare Spulen:

  • CP Kopf Array
  • CP Nacken Array
  • CP Wirbelsäule Array
  • CP Flex klein/groAY
  • CP Körper Array
  • CP Extremitäten Quadrature
  • Option: Mammo

Archivierung:

CD:

  • CD-R Speicherung für DICOM 3.0 Bilder auf CD-R möglich.
  • Es wird kein Viewer mit gespeichert.

Netzwerkanbindung:

  • Das System ist ausgestattet mit einem CISCO Router zur Anbindung an PACS Arbeitsstationen.
  • Eine CAT 5 Verbindung in der Nähe der Hauptstromversorgung zum übertragen des Formates DICOM 3.0 ist notwendig.

Strahlenschutz / Abschirmung:

  • Der MRT ist durch eine HF-Kabine vollständig abgeschiermt.
  • Das magnetische Streufeld (5-GauAY-Linie) verläuft im Trailer.