Philips EnVisor C HD – Dopplersonographie

← zurück

Philips EnVisor C HD - Dopplersonographie

Philips EnVisor C HD

Das Philips EnVisor C HD Ultraschallsystem ist ein flexibles Ultraschallgerät für die anspruchsvolle Dopplersonographie in jedem Fachbereich. Durch eine große Anzahl von Ultraschallsonden und frei konfigurierbaren Meßprogrammen läßt sich das Dopplersonographiesystem in nahezu allen Disziplinen einsetzen. Das Bedienpanel ist höhenverstellbar und drehbar, dadurch kann es vom Untersucher in Abhängigkeit der Untersuchungssituation stufenlos anpasst werden. Die übersichtliche Anordung aller relevanten Tasten und Knöpfe sorgen für einfache und ergonomische Bedienung.

Highlights des Philips EnVisor C HD:

  • 2-15 MHz breitbandige Sondentechnologie
  • Convex-, Linear-, Endocavitär-, Pencil- und TEE – Sonden verfügbar
  • THI (Tissue Harmonic Imaging) serienmäßig
  • Farbdoppler PW und CW
  • Powerdoppler CPA
  • Streßecho
  • bis zu 5 Sondenports Cartridge- oder Explorastecker
  • Image Management mit USB Export
  • 15“-non interlaced Röhrenmonitor
  • Trapezoid-Modus für Linearsonde